Tag 6 – 25.08.: Rastenburg – Bialystok

Wetter:       VM: sonnig, 24°                    NM: sonnig, 28°

06.50 Uhr Tagwache; 07.30 FR im Hotel – international sehr gut; 08.40 AB vom Hotelparkplatz in Rastenburg KM 59.949; 08.50 Fotostopp am Hauptplatz von Rastenburg; Magnetkauf; Fotos von Kirche außen und innen (Sonntagsmesse) 08.55 AB von Rastenburg; 10.35 AN am See Sawinda Wielka – einem der tausend Masurenseen; Baden im frischen klaren See und Reisewelt-Fotoshooting; interessante Gespräche mit den wenigen Badegästen – in zwei Stunden sind hier angeblich hunderte Menschen; Sand- und Wasserentnahme; 11.40 AB vom See; 12.50 AN Augustow-Zentrum; Informationen holen in Tourismusinformation bezüglich Augustow-Kanal; 13.15 AN bei der Schleuse Augustow – mögliches UNESCO-Weltkulturerbe; Fotoshooting; 13.25 ME im Restaurant Kaktusik direkt am Kanal; Hühnersalat,Weißbier – sehr gut; 14.10 AB vom Restaurant; Fahrerwechsel: Gerald – Joe KM 60.087; 14.15 Tanken bei Tankstelle nach 888,6 KM und 4,8 lt. Durchschnitt; KM 60.089; 15.45 AN Bialystok; Parken bei Kathedrale; Besichtigung des Palastes (Polnisches Versailles – nur 2 Zimmer sind frei zum Besichtigen) sowie des symmetrisch angelegten Gartens; 16.45 AN Bialystok im Boutiquehotel Aristo KM 60.181, das nur 80 Meter entfernt von unserem geparkten Auto ist – Auto daher umparken zum Hotel (gratis) Landeshauptstadt der Woiwodschaft Podlachien; Zimmerbezug Nr. 10 problemlos (Euro 46 inkl. FR/Person) Büro- und Handyarbeit; 17.30 Abmarsch vom Hotel; kurzes Fotoshooting im Zentrum und dann große Restaurantsuche (Auswahl aus ca. 40 Restaurants und Eissalons…..) 18.15 AE im Rest. Gospoda Podlaska direkt am Stadtplatz; perfekte polnische Platte für 2 Personen, Weißbier; 19.20 Abmarsch vom Restaurant und Abendspaziergang; Palast bei Nacht, Konzert im Park neben Palast; 20.45 Eisbecher und Rotwein im Rest. Bella Vita auch wieder direkt am Stadtplatz; 22.00 Abmarsch vom Restaurant; 22.05 AN im Hotel; Büro- und Handyarbeit; 23.00 Nachtruhe