Handelsschule Ried/I.

1. Klasse 1 b:    5.9.1977 – 6.7.1978

Klassenvorstand:   Mag. Max Haslinger, Direktor: Mag. Meuteins

Leider gibt es von meinem einjährigen Gastspiel in der Handelsschule in Ried/I. keine Fotos, außer dem Zeugnis und einigen interessanten Heften. Einige witzige Seiten sowie eine lustige Feststellung des Lehrers/der Lehrerin habe ich eingescannt:

 

Nach 38 Jahren war es soweit und wir trafen uns zum 1. Klassentreffen der Handelsschule Ried/H, nämlich jene Schüler die ab Herbst 1977 eine der 3 Klassen besucht hatten. Ein Organisationsteam hatte sich schon einige Zeit damit beschäftigt um die Adressen, Namensänderungen etc. ausfindig zu machen und 36 ehemalige Schüler trafen sich an diesem wunderschönen Samstagnachmittag in der neu renovierten Schule in Ried. Nach einer sehr interessanten Führung durch den jetzigen Direktor MMag. Hubert Wiesinger durch bekannte, aber auch neue Räume nahmen wir in der Aula zu einem professionellen Gruppenfoto Aufstellung. Gegen 19.00 Uhr fuhren wir dann nach Eschlried Nähe Tumeltsham, wo im Gasthaus Strasser für uns reserviert war. Von den eingeladenen Lehrern erschien leider nur Mag. Max Haslinger, der sich aber freute, einige “alte” Schüler wieder zu sehen. Außerdem war er in meinem Handelsschuljahr mein Klassenvorstand und hatte durch Google auch mein Handelsschulzeugnis auf meiner Homepage entdeckt – was mich natürlich wieder freute. Es folgten einige lustige und interessante Stunden und den Organisatoren wurde mit einem Geschenkskorb gedankt. Im Nebenraum des wunderschönen Gasthauses Strasser fand unter reger Beteiligung der Borussia Dortmund-Fans das deutsche Fußball-Pokalfinale FC Bayern gegen Dortmund in Berlin statt, welches “meine” Bayern im Elfmeterschießen mit 5:4 gewannen. Ein würdiger Ausklang eines würdigen und lustigen Tages.