Wetter:       VM:  sonnig, windig, 28°                                NM:  sonnig, windig, 33°

07.15 Uhr Tagwache; Facebook-Arbeit; 07.45 Sonnenaufgang bei Vögelstation neben Hotel fotografieren; 08.10 FR im Restaurant; international gut mit Frischeizubereitung; 09.00 Massage für NM reservieren; Hotelrezeption wegen Check-Out fragen; Facebook- und Instagram-Arbeit; Online Check-In für Heimflüge machen; 10.20 Relaxen am Pool; Getränke in Terrassenbar; 12.30 Zimmer räumen; Check-Out; Gepäck in Gepäcksraum neben Rezeption geben; 13.00 ME im Restaurant – sehr gutes Buffet mit 4 Hauptgerichten zur Auswahl; 14.00 Baden im Meer und Pool; Getränke in Terrassenbar; 15.30 Vogelstation neben Hotel besuchen, da jetzt Ebbe ist und viele Vögel da sind; Alois und Josef machen eine Bootsfahrt zur Vögelbeobachtung mit Vogelführer; 16.00 Perfekte Massage im Poolbereich; (Eric und Gerald), 1 Stunde für Euro 12,– 17.00 Relaxen am Pool – leider sehr windig; Perfekte Massage im Poolbereich (Alois) 18.00 Umziehen im Gepäcksraum; 18.30 Getränke in Terrassenbar; 19.00 AE im Restaurant – sehr gutes Buffet mit 4 Hauptgerichten und Show-Cooking zur Auswahl; 19.30 Geldrücktausch bei Kassa neben Rezeption (gleicher Kurs 1 Euro = 55 Dalasi) 19.50 AB mit Transfer-Bus vom Hotel mit Gambia-Tours (gleicher Fahrer wie die letzten beiden Tage – Adamo); wie immer viel Verkehr auf der Straße; 20.50 AN Flughafen Banjul Yundum; Check-In problemlos, da Online-Check-In gemacht; Ausreisebehörde problemlos; warten auf Boarding in Terrassenbar neben Freigelände bei gemeinsamen Wasser; 22.45 Boarding Gate 1; Brussels Airlines, Flug SN 224; 100 % Auslastung; Flugzeug A 330-200; Sitzplatz 43 C Gang; 23.35 Start in Banjul pünktlich; geplante Flugzeit 5 Std. 25 Min. für 4.589 KM; großer Sitzabstand; sehr gutes Unterhaltungsprogramm

Die Videos liegen auf meinem Server, daher einige Sekunden warten, bis die Videos geladen werden:


Abfahrt zur Vögelbeobachtung
Hoher Wellengang im Meer