Karpathos-Urlaub mit Jutta 8. – 15. 9. 2020

Unser Herbsturlaub im heurigen Jahr wäre nach Namibia gegangen, wurde aber leider wegen Corona abgesagt. So entschieden sich Jutta und ich eine gemütliche Woche auf einer griechischen Insel zu verbringen. Als Ziel bot sich Karpathos an, da wir direkt von Salzburg mit Eurowings fliegen konnten. Da wir schon beim Sommerurlaub im Juli in Deutschland Pech mit dem Wetter hatten und außerdem heuer noch an keinem Meer zum Baden waren, kam diese Woche gerade recht. Wir buchten auch kein Hotel sondern ein Appartement in der Nähe von Amoopi, wo wir mit dem Mietauto auch nur wenige Kilometer in die Hauptstadt Pigadia hatten. Am Dienstag, den 8. September fuhren wir um 07.15 Uhr nach Salzburg und flogen mit einer Stunde Verspätung ab. Nach 2 Stunden und 20 Minuten kamen wir auf Karpathos an, holten unser Mietauto – einen Suzuki Baleno – und nach 20 Minuten kamen wir in unserem Studio Ardani in Amoopi an. Sofortiger Check-In, Koffer kurz auspacken und schon ging es zum ersten Mal Baden in diesem Jahr – am Perama-Strand. Am Abend fuhren wir in die Hauptstadt Pigadia und genossen das erste von vielen perfekten griechischen Abendessen. Wir unternahmen täglich einen Ausflug entweder zum Baden oder auch zu den beiden Nachbarinseln SARIA und KASOS und besuchten die ganze Insel. Dieses Mal hatten wir mit dem Wetter großes Glück und genossen täglich um die 35 Grad. Bezüglich Corona-Einschränkungen hatten wir immer ein sicheres Gefühl, da die griechische Bevölkerung problemlos mit den Vorschriften umging. Anstellen mit Abstand, Mund-Nasen-Schutz in Gebäuden und Essen gab es sowieso immer im Freien. 

Dank dem mitgenommenen Laptop von zu Hause konnte ich beim Relaxen am Zimmer auch hunderte Fotos von meiner Reisebegleitung bei der Flusskreuzfahrt von Trier nach Linz bearbeiten. Entspannt und mit vielen wunderschönen Eindrücken und dank dem sehr guten Essen überall auf der Insel mit einigen Gramm mehr, fuhren wir am 8. Tag um 12.00 Uhr wieder zum Flughafen und gaben unser Mietauto nach 358 gefahrenen Kilometern in dieser Woche ab. Der Flug mit Eurowings war wieder perfekt und vor allem überpünktlich und so waren wir um 18.45 Uhr wieder in Rüstorf. Nicht nur das Studio war sehr gut, auch das Essen und vor allem das perfekte Wetter trugen zu einem wunderschönen Inselurlaub bei. In diesen 8 Tagen gab es auch 1 Gewässerprobe und 9 Schnapsstamperl/Souvenirs für die Sammlung zu erwerben.

Zeitliche Ablaufbeschreibung

Tag WochentagDatum OrtProgrammHotelWetter
1. TagDienstag08.09.Rüstorf -
Salzburg -
Amoopi
AB 07.15 von Rüstorf
Abflug 11.40 Salzburg
AN 14.00 Karpathos
Mietauto holen
Fahrt nach Amoopi
Baden Perama-Strand
AE in Pigadia
Studio Ardani
Amoopi
VM: bedeckt, sonnig, 14°
NM: sonnig, windig 28°
2. TagMittwoch09.09.Karpathos -
Insel Saria -
Karpathos
Bootsausflug zur Insel Saria
Baden Palatia-Strand
Barbecue am Schiff
Baden Alimounda-Strand
AE in Pigadia
Studio Ardani
Amoopi
VM: sonnig, windig, 29°
NM: sonnig, windig, 33°
3. TagDonnerstag10.09.Karpathos -
Süden -
Karpathos
Menetes
Fotostopp Aperi
Lastos Hochebene
Hafenort Finiki
Baden am Agios Nikolaos
AE in Arkasa
Studio Ardani
Amoopi
VM: sonnig, 33°
NM: sonnig, 35°
4. TagFreitag11.09.Karpathos -
Norden -
Karpathos
Fahrt nach Olympos
Messochori
Lefkos
Baden Hauptstrand
AE in Lefkos
Studio Ardani
Amoopi
VM: sonnig, 33°
NM: sonnig, 35°
5. TagSamstag12.09.Karpathos -
Insel Kasos -
Karpathos
Bootsausflug zur Insel Kasos
Frühstück Hauptstadt Phry
Spaziergang Agia Marina
Höhle Ellinikokamara
Baden am Emborio-Strand
AE in Pigadia
Studio Ardani
Amoopi
VM: sonnig, 31°
NM: sonnig, 33°
6. TagSonntag13.09.Karpathos -
Strand Apella -
Karpathos
Baden am Strand Apella
AE in Amoopi
Studio Ardani
Amoopi
VM: sonnig, 31°
NM: sonnig, 33°
7. TagMontag14.09.Karpathos -
Strand Achata -
Karpathos
Baden am Strand Achata
AE in Pigadia
Studio Ardani
Amoopi
VM: sonnig, 31°
NM: sonnig, 33°
8. TagDienstag15.09.Amoopi -
Salzburg -
Rüstorf
AB 09.50 vom Studio
Abflug 15.10 Karpathos
AN 17.35 Salzburg
AN 18.45 Rüstorf
---VM: sonnig, 31°
NM: sonnig, 34°