Thailand/Laos-Urlaub mit Jutta und Fam. Hoffmann Okt_Nov 2017

Wieder eine Reise mit Studiosus – für mich einer der besten Reiseveranstalter im deutschsprachigen Raum. Nach dem Motto ein neues Land haben Jutta und ich für die Herbstreise LAOS ausgewählt. Dieses asiatische Land ist wirklich eine Bereicherung und die permanente Abwechslung war perfekt. Wochen zuvor ergab sich auch die Urlaubsplanung für Laos durch die Fam. Hoffmann und so verbrachten wir 18 gemeinsame Tage. Durch den Nationalfeiertag ergab sich sogar noch eine kleine Vorreise in Bangkok, die uns Jutta perfekt organisierte. Am 5. Tag flogen wir dann in den Norden von Thailand in das durch den Opium-Handel berühmte Goldene Dreieck und stießen auf unsere Reisegruppe am Flughafen. Nach einer Nacht direkt am Mekong ging es am nächsten Tag mit einer Fahrt auf einem der größten Flüsse der Welt – dem Mekong – Richtung Laos und nach dem wunderschönen Norden mit der alten Königs- und UNESCO-Stadt Luang Prabang ging es für zwei Tage in die Hauptstadt von Laos – Vientiane. Immer gestärkt von Nudelsuppe, gebratenem Reis oder Nudeln und entspannenden Massagen flogen wir am 15. Tag in den Süden von Laos nach Pakse und bestaunten die etwas andere Landschaft. Mit dem Wat Phou sahen wir das zweite UNESCO-Weltkulturerbe bei dieser Reise, ebenso den breitesten Wasserfall der Erde die Mekong-Wasserfälle Khone Phapheng, die auch die größten Wasserfälle Asiens sind. Nach 17 Tagen bei durchschnittlich 27° und fast immer herrlichem Sonnenschein ging es über Bangkok und München wieder zurück nach Hause, wo wir mit Regen bei 7° empfangen wurden. Auch möchte ich noch einmal die Pünktlichkeit jedes Einzelnen in unserer Gruppe positiv erwähnen, die sehr zum Gelingen einer Reise beiträgt. Natürlich hatten wir mit unserem Studiosus-Reiseleiter Robert Geissler großes Glück und einen perfekten Reiseleiter – für mich bisher einer der perfektesten. Nicht nur seine ruhige, aber bestimmende Art beim Organisieren sondern vor allem sein riesiges Wissen für Alle verständlich weiterzugeben, ist seine große Stärke. Somit ging wieder eine interessante Reise zu Ende und wir Vier hatten sehr viel gemeinsamen Spaß mit den sehr angenehmen und teils lustigen 18 Mitreisenden.

Auch meine Sammlungen habe ich wieder ergänzen können:

1 neues Land, 2 Unesco-Weltkulturerben, 2 Hard Rock Cafe-Stamperl, 21 Schnapsstamperl, 6 Gewässerproben und hunderte Eindrücke – einfach perfekt.

Wieder ein wunderschöner und imposanter  Urlaub  – die Dokumentation umfasst daher 1.888 Fotos und 23 Videos – viel Spaß!!

Route dieser Reise:
 

Zeitliche Ablaufbeschreibung:

TagWochen-
tag
DatumOrtProgrammHotelWetter
1. TagDonnerstag26. OktoberMünchen - Bangkok
Flug TG 925
AB 14.50 München
AN 22.10 Bangkok
---VM: bedeckt, 11°
NM: sonnig, 18°
2. TagFreitag27. OktoberBangkok

Flug
AN 05.20
Stadtbesichtigung
Bootsfahrt Fluss Chao Phraya
Wat Pho
Wat Skraket
Hard Rock Cafe-Stamperl
Massage
RembrandtVM: sonnig, schwül 26°
NM: sonnig, sehr
schwül, 32°
3. TagSamstag28. OktoberBangkok - TagesausflugOrt Samut Songkhram
Kokosplantage
Schwimmender Markt
Goldener Buddha
Maeklong-Zugmarkt
Amphawa Floating Market
Massage
RembrandtVM: sonnig, 32°
NM: sonnig, 33°
4. TagSonntag29. OktoberBangkokWat Arun
Black Buddha
Chinatown
Jutta Handyverlust
Sky Train MRT
Massage
Lebua Tower
RembrandtVM: sonnig, 33°
NM: sonnig, 34°
5. TagMontag30. OktoberBangkok - Chiang Rai -
Chiang Saen
Flug WE 130
AB Bangkok 09.15
AN Chiang Rai 10.25
Goldenes Dreieck
Opium-Museum
Goldener Buddha
Imperial Golden
Triangle
VM: sonnig, 28°
NM: sonnig, 31°
6. TagDienstag31. OktoberChiang Saen (Thailand) -
Pakbeng (Laos)
Schifffahrt Mekong
Dorf Ban Huay Lern
Pakbeng Spaziergang
Pakbeng Lodge VM: sonnig, 24°
NM: sonnig, 28°
7. TagMittwoch1. NovemberPakbeng -
Luang Prabang
Schifffahrt Mekong
Dorf Muang Keo Village
Höhlen von Pak Ou
Baci-Zeremonie Hotel

Villa Santi ResortVM: sonnig, 24°
NM: sonnig, 31°
8. TagDonnerstag2. NovemberLuang PrabangMorgenmarkt
Wat Xiengthong
Wat Sensoukharam
Königspalast
Stadthügel Mount Phousi
Villa Santi ResortVM: sonnig, bedeckt, 24°
NM: sonnig, bedeckt, 29°
9. TagFreitag3. NovemberLuang Prabang -
Tagesausflug
Schulbesuch
Schmetterlingspark
Wasserfall-Park
kurzer Handyverlust Gerald
Laos Barbeceau
Villa Santi ResortVM: sonnig, 25°
NM: sonnig, 29°
10. TagSamstag4. NovemberLuang PrabangMönchsspeisung
Ethnologisches- und
Handarbeitsmuseum
Gebetszeremonie
Massage
Villa Santi ResortVM: sonnig, 25°
NM: sonnig, 32°
11. TagSonntag5. NovemberLuang Prabang -
Phonsavan
Dorf Phoukhoun
Hmong-Dorf
Dorf Ban Namchat
Vansana Plain of Jars VM: sonnig, bedeckt, 22°
NM: sonnig, bedeckt, 24°
12. TagMontag6. NovemberPhonsavan - Vang Vieng Tonkrüge
Anlage „Plain of Jars“
Fotostopps Gemüsefelder
und Reisernte
Silver NagaVM: sonnig, bedeckt, 22°
NM: sonnig, bedeckt, 26°
13. TagDienstag7. NovemberVang Vieng - VientianeTropfsteinhöhle Tham
Chang
Fischstände
Dorf Phon Hong
Tempel Wat Mixay
Hard Rock Cafe
Nachtmarkt
Mercure VM: sonnig, 24°
NM: sonnig, 28°
14. TagMittwoch8. NovemberVientianeTempel Wat Ho Phra Keo
Kloster Wat Si Saket
Goldene Stupa
Pha That Luang
Triumphbogen Patuxai
COPE-Center
Textilmuseum
Massage
Mercure VM: sonnig, bedeckt, 24°
NM: sonnig, bedeckt, 26°
15. TagDonnerstag9. NovemberVientiane - Pakse -
Champasak
Flug QV 511
AB 07.30 Vientiane
AN 08.40 Pakse
Katholischer Friedhof
Wat Phou – UNESCO
AB 13.20 Champasak
Hotel-Infinity-Pool
River Resort VM: sonnig, 30°
NM: sonnig, 36°
16. TagFreitag10. NovemberChampasakMekong-Wasserfälle
Khone Phapheng
Schifffahrt Mekong
Insel Don Khone
Eisenbahnbrücke
Wasserfälle Tat
Somphamit
Alte Verladestation
Schifffahrt Mekong
Abschieds-Cocktail
Abschieds-Abendessen
River Resort VM: sonnig, 29°
NM: sonnig, 35°
17. TagSamstag11. NovemberChampasak - Ubon
Ratchathan (Thailand) -
Bangkok
Massage
Grenze Laos-Thailand
Doppeldeckerbus
Flug WE 029
AB 19.15 Ubon
Ratchathan
AN 20.05 Bangkok
---VM: sonnig, 29°
NM: sonnig, 35°
18. TagSonntag12. NovemberBangkok - München -
Rüstorf
Flug TG 924
AB 01.25 Bangkok
AN 06.25 München
AN 10.00 Rüstorf
---VM: Regen, 7°
NM: ---