Fluss-Kreuzfahrt Linz – Schwarzes Meer: 17. – 25.7.2019

Bereits zum 8. Mal durfte ich als Reisebegleiter der Reisewelt Linz bei einer Fluss-Kreuzfahrt teilnehmen. Zusammen mit 137 Gästen fuhr ich mit meiner Kollegin Jutta Klein von der Reisewelt in Vöcklabruck von Mittwoch bis nächsten Donnerstag auf unserem wunderschönen Schiff, der MS Amadeus Elegant. Unsere Gäste wurden von SMS-Taxi aus ganz OÖ herbeigefahren, einige waren überpünktlich, einige kamen etwas später an. Aber kein Problem, denn das Schiff kam von Passau auch mit einer einstündigen Verspätung an und wir konnten dann an der Schiffsanlegestelle Hauptplatz um 16.45 Uhr an Bord gehen. Die Kabinen waren natürlich schon fertig und wir konnten sofort unsere Koffer auspacken. Es folgte sofort die Einschiffungs-Information durch unseren Kreuzfahrtdirektor Christian, einem gebürtigen Linzer, der uns beim Willkommens-Cocktail auch gleich die Abteilungsleiter des Schiffes vorstellte. Der Kapitän stieß mit uns an und wünschte eine schöne Kreuzfahrt.

Es folgten wunderschöne Tage auf “unserer” Donau, bei der auch das Wetter mitspielte, denn in Österreich war in dieser Woche eine Hitzewelle, der wir davon fuhren. Die Ausflüge in dieser Woche waren wunderschön, auch dank der perfekten Reiseleiter und die Abwechslung ist besonders erwähnenswert. Von interessanten Städten über Landschaften bis zu kulturellen Stätten – jeder Ausflug war ein Höhepunkt. Und das wichtigste war aber die perfekte Betreuung unserer Gäste auf der MS Amadeus Elegant durch die ganze Mannschaft, angeführt von unserem Kreuzfahrtdirektor Christian und dem Hoteldirektor Tibi. Gut gelaunt und sicher um 2-3 Kilogramm schwerer verließen wir am 9. Tag am Donnerstag, den 25. Juli in Tulcea unser Schiff und 4 Busse brachten uns in knapp 1,5 Stunden zum Flughafen nach Constanta. Hier wartete schon unser Charterflieger, der die Gäste brachte, die mit dem Schiff Richtung Linz ab heute fuhren. Pünktlich um 12.15 Uhr hob die Maschine ab und um 14.00 Uhr – nach der Uhrenumstellung um 13.00 Uhr landeten wir in Linz. Auch die SMS-Taxis warteten schon auf uns und nach 20 Minuten war der Flughafen wieder leer.

Hier gehts zur Ausschreibung dieser Flusskreuzfahrt Linz-Schwarzes Meer

Zeitliche Ablaufbeschreibung:            

TagWochentagDatumProgrammWetter VM:Wetter NM:
1. TagMittwoch17. JuliLinz - Einschiffung
sonnig, 26°sonnig, 28°
2. TagDonnerstag18. JuliFlusstag - Esztergom (Ungarn)
sonnig, 26°sonnig, 30°
3. TagFreitag 19. JuliEsztergom - Budapest

Kirche Esztergom, Visegrad Donauknie,
Ausflug Szentendre, Stadtrundfahrt Budapest
sonnig, 25°sonnig, 29°
4. TagSamstag20. JuliMohacs (Ungarn)

Stadtbesichtigung Pecs
sonnig, 28°sonnig, 32°
5. TagSonntag21. JuliBelgrad (Serbien)

Ausflug Belgrad
sonnig, 28°sonnig, 32°
6. TagMontag22. JuliFlusstag

Passage Eisernes Tor
sonnig, 26°sonnig, 32°
7. TagDienstag23. Juli Giurgiu - Bukarest - Chiciu (Rumänien)

Ausflug Bukarest
sonnig, 24°sonnig, 28°
8. TagMittwoch24. JuliSf. Gheorghe

Bootsausflug in die Donau-Deltaarme
sonnig, 22°sonnig, 27°
9. TagDonnerstag25. JuliTulcea - Constanta - Linzsonnig, 27°sonnig, 34°