Ab 09.00 Uhr trafen sich wieder einige Betriebsratsmitglieder zum Geschenke einpacken im Besprechungsraum neben dem Händlerzentrum, das wir um 11.20 Uhr beendeten. Um 14.00 Uhr kamen schon die ersten Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, um ihm Raiffeisensaal für den Vortrag über die Wölfe Platz zu nehmen und im Raiffeisenforum warteten die Kleinen auf das Märchen. Mit einigen Minuten Verspätung geröffneten unser BRV Helmut Feilmair und GD Dr. Heinrich Schaller zuerst im Forum und dann im Raiffeisensaal den Kinderweihnachts-Nachmittag. Die Ausgabe der Geschenke war heuer erstmals im Mitarbeiterrestaurant im Raum Dachstein, da das Raiffeisenforum um 17.00 Uhr für die nächste Veranstaltung gebraucht wurde. Das erwartete Chaos bei über 750 Kindern blieb aus und um 17.40 Uhr hatten wir alle Spuren der Kinderweihnachtsfeier beseitigt und warteten auf den Beginn der nächsten Veranstaltung “Lead 25”.