Oktoberfest München mit Eric Plakolm 2. 10. 2017

Die Paulaner Brauerei lud an diesem Montag von jedem Paulaner Fanclub – und da sind wir Nadanbacha auch seit der Gründung vor 10 Jahren Mitglied – einige Mitglieder auf das Oktoberfest nach München ein. Dieser Montag war in Deutschland ein Zwickeltag  – am nächsten Tag war der Feiertag der deutschen Einheit – so fuhren von unserem Fanclub in Natternbach leider keine Mitglieder nach München. Ich flog am nächsten Tag mit meinem Freund Eric Plakolm eine Woche nach Griechenland zum Inselhüpfen auf den Kykladen und daher hatten wir beide an diesem Montag schon Urlaub. Eric war sofort dabei, als ich fragte und mit dem Zug fuhren wir von Linz bzw. Attnang-Puchheim über Salzburg nach München. In 15 Minuten erreichten wir vom Hauptbahnhof die Theresienwiese und verbrachten einige gemütliche Stunden auf dem Oktoberfest. Von der Paulaner Brauerei erhielten wir für das Paulaner Festzelt Winzerer Fähndl Gutscheine für zwei Maß Bier und ein Hendl, die wir sofort einmal einlösten. Nach einem Fotoshooting mit dem Geschäftsführer und Braumeister vom Paulaner Bier fuhren wir einige Runden mit dem Riesenrad und genossen den herrlichen Ausblick über die Theresienwiese und die Stadt München. Ein wenig Bummeln inmitten tausender Gäste, eine dritte Maß im Augustinerbräu und schon fuhren wir um 18.00 Uhr wieder zurück nach Hause. Am nächsten Tag ging es dann um 06.00 Uhr vom Bahnhof Attnang-Puchheim bzw. Linz zum Flughafen nach Wien.

Hier gehts zu den Videos von diesem Tag