Linzer Dom: Turmbesichtigung am 7. Juli 2016

Wenn ich einen Turm in einer Stadt sehe möchte ich hinauf, was mir auch fast immer gelingt. In der eigenen Stadt, in der ich seit 33 Jahre täglich arbeite, ist es mir aber noch nie in den Sinn gekommen, den höchsten Turm, jenes des Linzer Domes zu besteigen. In der Kronen Zeitung las ich im Mai 2016 eine ganzseitige  Beschreibung über die Möglichkeiten, den Dom mit seinem Turm zu besteigen. Das Wochenende kam für mich nicht in Frage und unter der Woche war es immer nur Donnerstags ab 16.00 Uhr mit 5 Personen möglich. Einige Versuche waren negativ, da sich niemand außer mir meldete, aber an diesem Tag kam um 14.00 Uhr der Anruf vom Domcenter, ob ich noch Interesse hätte. Gemeinsam mit 3 jungen Interessierten traf ich mich um 16.00 Uhr und mit einer sehr guten Domführerin gingen wir die 395 Stufen hinauf auf ca. 68 m Höhe. Der Blick an diesem Sommernachmittag war dank Sonnenschein perfekt und ich schoß viele Bilder von unserer schönen Landeshauptstadt. Nach dem Abstieg machten wir noch einen kurzen Abstecher in dem Dom selbst hinein und nach einer Stunde und 30 Minuten war dieses interessante Vorhaben wieder zu Ende.

Die Videos liegen auf meinem Server, daher einige Sekunden warten, damit die Videos geladen werden: